Die Jerusalëmmer

Über das Straßenmagazin

Die Jerusalëmmer 159 – Juni 2017 – Titelthema: Es ist unsere Verantwortung!

„Die Jerusalëmmer“ ist Neumünsters einziges Straßenmagazin und erscheint monatlich in einer Auflage von 1000 Exemplaren. Nur im Sommer gibt es eine Doppelausgabe, da das Café drei Wochen Urlaub macht. Die Beiträge berichten vom „Rande“ der Stadt, von sozialen und politischen Themen, aber auch über die Arbeit im „Café Jerusalem“.

Zudem sind Rubriken wie „Unser Norden”, Kunst und Kultur und Lebensbilder unsere ständigen Begleiter.

Das Juni-Heft der „Die Jerusalëmmer“ (Ausgabe 159) wird ab sofort in den Straßen von Neumünster verkauft. Das Titel-Thema lautet: Es ist unsere Verantwortung!

Später können Sie die Online-Ausgabe in unserem Jerusalëmmer-Archiv wieder als PDF nachlesen.

Redaktion

Die Redaktion setzt sich aus hauptamtlichen wie ehrenamtlichen Mitarbeitern zusammen.

Kontakt zur Redaktion

E-Mail: redaktion@cafe-jerusalem.org
Tel.: 04321 41755

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Das Magazin finanziert sich in erster Linie durch den Straßenverkauf, die Patenschaften und durch Spenden. Bitte lassen Sie sich weiterhin durch Menschen in sozialen Nöten informieren. Sie helfen durch den Kauf der Zeitung mit, dass unsere Verkäufer ein Stück soziale Identität sowie Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten zurückgewinnen.
Leserbriefe – egal zu welchem Thema – sind bei der Redaktion des „Jerusalëmmers“ jederzeit herzlich willkommen …

Sponsoring

Wir freuen uns, wenn Sie die „Jerusalëmmer“ mit einer Patenschaft unterstützen wollen. Wir präsentieren alle unsere Paten mit Logo in jedem Heft.