Das Konzept

Der christliche Ansatz

Alltag am Tresen des Café Jerusalem
Alltag am Tresen des Café Jerusalem

Leitender Maßstab unseres Tuns sind die erfahrene Liebe und Vergebung Gottes, durch die wir befreit sind, andere Menschen zu lieben, anzunehmen und dort abzuholen, wo sie sich in ihrem Leben gerade befinden.

Wir wissen um die notwendige Geduld, einem Menschen das Netz seiner Bindungen bewusst zu machen und ihm die Quelle der Kraft und der Hoffnung aufzuzeigen, die Haltungsschwächen und Süchte schrittweise abzubauen hilft.

Um die dabei kaum zu vermeidenden Rückschläge zu verarbeiten, bedarf es einer vergebungsfähigen und aufbauenden Gemeinschaft zur Stützung des Einzelnen. Missionarische Sozialarbeit geschieht nicht nur durch spezielle Aktionen, sondern ist Lebensstil der bekennenden Vereinsmitglieder und –mitarbeiter.

Café Jerusalem
Café Jerusalem

Die uns tragende evangelische Allianz versteht Evangelisation als ganzheitliche Weitergabe des Evangeliums in Neumünster, die dem sozialdiakonischen Bereich in der Randgruppenszene besonderes Augenmerk widmet.

Auch wenn eine große Mehrzahl unserer Gäste keine persönliche Beziehung zu Gott hat, glauben und erleben wir, dass wir mit den Inhalten der Bibel eine echte Alternative für die Unsicherheit und Hoffnungslosigkeit in dieser Welt haben.

Downloads

Konzeption des Cafe Jerusalem (1,4 MB); Stand 2010